Nicole & Shir o Shakar

Shir o Shakar ist ein kreativer Tribe aus Moers, Duisburg, Essen und Mülheim, der sich nach dem Vorbild der Fat Chance Belly Dancers® im Jahre 2001 zusammen gefunden hat. Im Laufe der Zeit haben einige Tänzerinnen den Tribe verlassen und neue sind hinzugekommen. Zur Zeit besteht Shir o Shakar aus elf Mitgliedern: Manu, Veronika, Aleksandra, Alexandra, Swenja, Anika, Brigitte, Ani, Sina, Rabea und Nicole.

Der Name der Gruppe Shir O Shakar ist ein afghanischer Name mit der wörtlichen Bedeu-tung Milch und Zucker, er wird jedoch im afghanischen als Synonym für das Verschmelzen der Kulturen verwendet.

Die improvisierte Arbeit mit stummen Signalen ist die Basis und das Besondere am Tribal Style Dance, da hierdurch freie Tanzkreationen entstehen, die ohne Choreographie auskommen.
Dieses Basisrepertoire wird durch verschiedene Fusion Stile und Choreographie-Elemente ergänzt. Hierzu gehören sowohl Tribal Fusion, Indian-Tribal Fusion, Flamenco flavoured Fusion und Balkan Fusion.
SOS:
„Anfangs haben wir uns sehr stark an FCBD® orientiert, mittlerweile sind aber viele eigene Codes und Bewegungssequenzen hinzugekommen, die unser Repertoire erweitern, und uns die Möglichkeit einer eigenen „Shir o Shakar-Sprache“ geben.
Ebenso sind andere Einflüsse hinzugekommen, vor allem Tribal Fusion Elemente und damit verbunden auch choreographierte Sequenzen, die in der Arbeit von Shir o Shakar eine Rolle spielen. Immer schon haben Elemente aus dem indischen Tanz (Baratha Natyam) sowie dem spanischen Flamenco für Shir o Shakar einen wichtigen Platz eingenommen, da Nicole auch hier über einige Erfahrungen verfügt. Und nicht zu vergessen Balkan Fusion Einflüsse
Aufgrund dieser vielen Einflüsse, stehen unsere Programme immer unter einem bestimmten Motto, und bilden somit eine Einheit.

Waren wir zu Anfangs auch kostümtechnisch noch stark an FCBD® orientiert, mit Bom-melgürteln, Turban, Choli, Pumphose und weitem Rock, so gehen wir auch hier mittlerweile eigene Wege. Fast alle Kostüme, sind mehr oder weniger selbst entworfen, gestaltet und ge-näht, und auch dieser Teil des Tanzes macht uns besonders viel Spaß, wenn am Ende dann ein Gruppenkostüm herauskommt, welches im Grunde gleich, im Einzelnen jedoch sehr unter-schiedlich ist."  

Nicole / Shir o Shakar  |  sos@shiroshakar.de